EHZ Am Borsigturm

Standort:Berlin- Reinickendorf
Bauherr:Herlitz Falckenhöh
Architekt:Agence Claude Vasconi, Paris
Bauaufgabe:Umbau der historischen Borsig-Werkhallen in ein Einzelhandlungszentrum mit Neubauten eines Bürogebäudes und eines Parkhauses
Leistungen:Polonyi und Fink, Berlin Tragwerksplanung, Lph. 1-4
Fertigstellung:1999
Konstruktion:Hallen - Sanierung und Ergänzung der Bestandskonstruktion durch eine Stahl-Stahlbeton-Verbund-Konstruktion für neue Decken. Neue Dachkonstruktion - Unterspannte Stabwerksschale. In schrägen Ebenen paarweise ineinander verlaufende Stahlrohrbögen, z. T. mit Zugbändern ( als eine über 45 m spannende räumliche Bogenkonstruktion). Bürogebäude - Stahlbeton-Konstruktion, Parkhaus - Spannbeton-Flachdecken,