Teilüberdachung Olympiastadion

Standort:Berlin-Westend
Architekten:F.-W. Krahe und K. Dübbers
Bauaufgabe:Teilüberdachung für das Olympia Stadion Berlin (1936, Werner March) zur Fußballweltmeisterschaft 1974
Leistungen:Tragwerksplanung Polonyi, v.Kalmar, Berlin
Fertigstellung:1973
Konstruktion:Mero-Raumtragwerk mit Acrylglasdeckung 2 Stabwerksplatten (150 x 58 m) auf jeweils 6 Stützen mit Dachdecken aus Acrylelementen